Unterrichtsgang in die St. Joseph Kirche

Im Rahmen des Religionsunterrichts haben die Religionskinder der 2. Klassen einen Unterrichtsgang in die Kirche St. Josef gemacht. In Form einer Bilderralley konnten die Kinder zeigen, was sie im Unterricht zum Thema Kirche gelernt haben. Frau Leibold führte die Kinder zu wichtigen Orten in der Kirche. So lernten die Kinder beispielsweise wie eine Orgel gespielt wird, welche Personen auf den Kirchenfenstern zu sehen sind und wie ein Altar geschmückt ist. Zum Abschluss gab es für jedes Kind noch einen Apfel und eine Tüte mit einem Bastelangebot.

Ausflug in die Stadtbücherei

Am 16. und 23. September haben die Kinder der 2. Klassen einen Ausflug in die Stadtbücherei Hattingen gemacht. Anschließend erhielten beide Klassen eine Bücherkiste für die Klassenbücherei, die direkt genutzt werden konnte. Tilda aus der Klasse 2b gibt euch einen kleinen Einblick.

In der Bücherei

Meine Klasse hat einen coolen Ausflug in die Stadtbücherei gemacht. Dort haben wir eine Führung bekommen. Eine nette Frau hat uns erklärt wie man Bücher ausleihen kann. Danach konnten wir ein Quiz auf einem Tablett machen. Dafür haben wir uns in Zweierteams aufgeteilt. Die leichteste Quizfrage waren die Vornamen der drei ??? Nach dem Büchereibesuch hat unser Lehrer uns ein leckeres Eis gekauft. Das war ein megatoller Ausflug!

Verkehrserziehung bei den Seepferdchen

Gemeinsam mit Herrn Neuhaus und seinem Kollegen übten die Seepferdchen fleißig das sichere Überqueren von Straßen. Was genau sind ein Zebrastreifen, eine Fußgängerampel und eine Verkehrsinsel? Wie helfen diese Dinge, sicher auf die andere Straßenseite zu gelangen? Und welche Stellen sind nicht geeignet zum Überqueren einer Straße? Die Kinder der 1a wissen das jetzt. Und auch wenn das Wetter zu wünschen übrig ließ, hat der Spaziergang durch die Straßen rund um die Schule Spaß gemacht.

Herausforderung geschafft!

Der Spendenlauf der ENGS war ein voller Erfolg. Bei strahlendem Sonnenschein liefen alle Kinder der ENGS für ein gemeinsames Ziel: Spenden sammeln für unser großes Zirkusprojekt im kommenden Jahr. Dabei wuchs jeder einzelne über sich hinaus, egal ob beim Training in der Schule, beim Sammeln von Sponsoren oder dem Erreichen von mindestens 10 Runden auf dem Sportplatz. Ein ausführlicher Bericht mit Ergebnissen und Rundenzahlen erfolgt in den nächsten Tagen. Weitere Impressionen unseres großes Sporttages finden Sie im oberen Menüpunkt: Spendenlauf 2021.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, ohne die unser Spendenlauf gar nicht möglich gewesen wäre!

Spendenlauf der ENGS

Am 25.04.2022 startet bei uns an der Schule ein großes Zirkusprojekt. Eine ganze Woche lang wird der Zirkus Lollipop zu Besuch an unserer Schule sein. Ausgebildete Artist*innen erarbeiten mit unseren Kindern in unterschiedlichen Gruppen Zirkusnummern, die am Ende der Woche in den Galavorstellungen dem Publikum präsentiert werden.

Um dieses großartige Projekt finanzieren zu können, veranstalten wir am 21. September auf dem Sportplatz an der Gesamtschule Hattingen einen Spendenlauf.

Das sind die Regeln: Eine Laufrunde ist 400m lang. Alle Schüler*innen können höchstens 10 Runden laufen. Sie haben hierfür eine Stunde Zeit. Die Kinder sollen im gemächlichen Tempo joggen. Kurze Gehstrecken sind erlaubt, wenn das Kind danach weiterläuft. Hält ein Kind ganz an, wird die angefangene Runde nicht mehr gezählt und der Lauf ist für das Kind beendet.

Dabei werden alle Kinder auf unterschiedliche Weise unterstützt, um Spenden für das Zirkusprojekt zu sammeln. Und hier kommen Sie ins Spiel!

Ihre Spendenmöglichkeiten:

  • Eine Klasse wird gesponsert: Jedes Kind dieser Klasse erhält pro gelaufene Runde einen bestimmten Betrag, z.B. 1,00€ (Bei 25 Kindern wäre der Höchstbetrag dann 250€)
  • Die Schule wird gesponsert: Jedes Kind erhält pro gelaufene Runde einen bestimmten Betragt z.B. 0,50€ (Höchstbetrag 900€)
  • Gruppenherausforderungen: Wenn eine festgelegte Klasse gemeinsam mindestens 100 Runden läuft, spendet der Sponsor z.B. 100€ oder
    nach dem Lauf hält eine Klasse ein Schild mit dem Namen des Sponsors und dem Spruch „Herausforderung geschafft“ in die Luft.
    Für die Veröffentlichung des Bildes auf der Schulhomepage werden z.B. 50€ gespendet.

Bei einer Spende ab 50€ werden wir auf Wunsch Ihren Namen im Eingangsbereich des Zirkuszeltes und auf unserer Schulhomepage auf einer Spendenwand mit allen Sponsoren veröffentlichen.

Weitere kreative Ideen nehmen wir ebenfalls gerne entgegen!

Wenn Sie Lust haben unser Projekt zu unterstützen, dann freuen wir uns von Ihnen zu hören!

Ferienbetreuung in der OGS

Die Indianerwoche war ein voller Erfolg. Die Kinder waren auf Spurensuche und haben sich eigene T-Shirts bemalt. Zum Abschluss wurde für alle gegrillt.

Auch auf dem Sportplatz konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Für einige war die Abnahme des Sportabzeichens ein ganz besonderer Abschluss der Ferienbetreuung in der OGS.

Neues aus der OGS

Die Erstklässler der OGS haben tatkräftig bei der Pflanzung des gespendeten Apfelbaumes geholfen und sind zukünftig die Baumpaten. Alle Kinder und MitarbeiterInnen bedanken sich nochmals herzlich für die Spende.

Außerdem steht unser neues Gartenhaus . Endlich können die Fahrgeräte und Werkzeuge ordentlich verstaut werden.