…und noch einmal neuer Wandschmuck für die Betreuung Jahrgang 3 und 2a. Vor den Ferien dürfen die Kinder ihre „Vögelchen“ mit nach Hause nehmen.

Gesundes Frühstück in den Klassen 2a und 2b

Die Seepferdchen und Raben freuten sich in der vergangenen Woche über den Besuch von Frau Kußmann, die gemeinsam mit den Kindern ein gesundes Frühstück zubereitete. Nachdem Obst, Gemüse und andere leckere Dinge gewaschen, geschnitten und angerichtet waren, durften sich alle Kinder selbst Spieße zusammenstellen und schmecken lassen.

Neues aus der OGS

Hurra! „Lütte“ ist Schulhund!

Goldendoodle „Lütte“ und Frau Beier haben die theoretische und praktische Prüfung zum Schulhund-Team bestanden. Dabei wurden sie tatkräftig von den Kindern der Hundeklasse 4a unterstützt. In der Prüfungsstunde konnten die Kinder und Lütte in der Praxis zeigen, wie gut sie schon miteinander lernen und arbeiten können. Gemeinsam mit Lütte macht das Lernen, wie zum Beispiel das Lesen üben und Lernwörtertraining, den Kindern viel Freude und sie gehen motiviert an die Arbeit. Nach den Arbeitsphasen dürfen natürlich auch Streicheleinheiten nicht fehlen, über die sich die Kinder sowie besonders Lütte sehr freuen.

Wir machen das!

Im Schuljahr 2021/22 hatten die Jahrgangsstufen 3 und 4 der ENGS die tolle Möglichkeit, sich mit den Themen Toleranz, Vielfalt und Demokratie auseinanderzusetzen und ganz viel dazu zu lernen.
Gefördert über Landesmittel des Projektes „Wir machen das!“ durften die 3a, 3b, 4a und 4b mit ihren Klassenlehrerinnen und unserer Schulsozialarbeiterin klassenweise jeweils 3 Projekttage in der Jugendbildungsstätte in Welper verbringen. 

Inhalte der Trainings waren:
-Kennenlernen der Kinderrechte
-Auseinandersetzung mit der Meinungsfreiheit und ihren Grenzen (Verletztende Worte, Mobbing)
– Unterscheiden von Fakten, eigener Meinung und Fake-Meldungen
– Verhalten in neuen Gruppen
– Kooperations- und Vertrauensübungen

Herzlichen Dank an die Teamer Sara, Thammo, Ferhad und Anas, die uns so viel beigebracht haben und zwischendurch auch immer lustige Spiele mit uns gespielt haben.
Vielen Dank auch an Brigitte Christiansen vom Freizeitwerk Welper e.V. für die Planung und Organisation sowie an das Küchenteam der JuBi für die leckere Versorgung!



NRW Young Stars

Nach langer Pause hat die ENGS endlich wieder am Sportwettbewerb NRW Young Stars teilgenommen. Dieser ist ein gemischtgeschlechtlicher Mannschaftswettbewerb für Grundschulen in NRW. Die Vorrunden werden in den einzelnen Schulen ausgetragen. Die Schulen mit den besten Ergebnissen werden Ende Juni zum Finale nach Hamm eingeladen. Unsere Schule nahm in diesem Schuljahr in den Disziplinen Turnen und Leichtathletik am Wettbewerb teil. Für beide Disziplinen gingen heute jeweils eine Mannschaft aus 12 Kindern, bestehend aus 6 Mädchen und 6 Jungen an den Start.

Gestartet ist unsere Turnmannschaft in der Sporthalle. Der Leichtathletikwettbewerb fand anschließend bei traumhaften Wetter auf unserem oberen Schulhof statt. Für eine Finalteilnahme unserer beiden Mannschaften hat es leider in diesem Jahr nicht gereicht, aber dennoch großes Dankeschön an die Veranstalter für den reibungslosen Ablauf und natürlich an alle Kinder, die ihr großes Können gezeigt haben und vom Gesamtergebnis unabhängig richtig tolle Ergebnisse erzielt haben. Das habt ihr super gemacht!