Der Tag der offenen Tür und das Schulfest 2016

 

Erinnern Sie sich noch an Käsekästchen oder Schiffe versenken? Na klar werden Sie denken, denn Spiele wie diese begeistern schon seit vielen Generationen gleichermaßen Groß und Klein.


Die Auswahl an Spielen ist sehr groß und vielfältig. Um an einige dieser Spiele zu erinnern fand vom 17. bis zum 20.05. unsere diesjährige Projektwoche mit dem Motto „Spiele unserer Eltern und Großeltern“ statt.

 

Gemeinsam wurden in jahrgangsübergreifenden Projekten Spiele erarbeitet, umgesetzt und vorgestellt. Natürlich stand der Spaß immer im Vordergrund.
Die ersten und zweiten Klassen bastelten in ihren Projektgruppen Russische Matroschkas, Murmelbahnen und Marienkäfer für ein Käferrennen. Es wurden klassische Spiele wie Käsekästchen und Mensch ärgere dich nicht gespielt und ein großes Memory für drinnen und draußen gestaltet. Mit ein bisschen Geschick gelang auch das türkische Spiel Beş Taş (5 Steine), für das man lediglich fünf kleine Kieselsteine benötigt.


Auch unsere älteren Schülerinnen und Schüler konnten an den Projekttagen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die dritten und vierten Schuljahre nähten eigene Steckenpferde und Hacky Sacks und erstellten Tic Tac Toes und Mühle-Spiele auf Jutebeuteln. Einige setzen sich mit klassischen Pausenspielen für drinnen und draußen auseinander und gestalteten Plakate mit Spielvorschlägen, wie Seilspringen oder Gummitwist.

 

A

Die Projektwoche 2017